Direkt zum Inhalt

Aktuelles aus dem Verein

U14: Brackweder SK qualifiziert sich für NRW

Zum OWL-Qualifikationsturnier konnten wir wieder in unserer Stammmannschaft (Cedric Riedel, Nils Döller, Simon Fobel und Lasse Stegmann) antreten. Trotzdem reichte es nur zum Setzlistenplatz 6 im Zehnerfeld. Das bescherte uns gleich das topgesetzte Team vom Blauen Springer aus Paderborn, das uns kurz und schmerzlos mit 4:0 abfertigte.

Mit dem gleichen Ergebnis konnten wir dann jedoch gegen Bünde (Fünfter der Setzliste) gewinnen und waren gleich wieder im Rennen. In Runde 3 kam dann der wohl entscheidende Kampf gegen Rödinghausen, der durch eine klasse Leistung mit 2,5: 1,5 gewonnen wurde. Lasse steuerte hier beim Stand von 2:1 das entscheidende Remis bei. Dann wurde mit Lieme der nächste Gegner sicher 4:0 geschlagen. Schließlich hätte gegen Gütersloh in der letzten Runde ein Unentschieden sicher gereicht, aber es ging knapp mit 1,5:2,5 daneben.

Das große Zittern begann, denn mit 6:4 Punkten lag man auf einem geteilten 3-5 Platz, und nur die ersten Vier kamen weiter. Aber die bessere Wertung sprach für uns sind so fahren wir im April nach Bochum, um uns mit den besten U14 Teams aus NRW zu messen.

Glückwunsch an das Team.

erstellt von Stephan Peters am 28.02.2016