Direkt zum Inhalt

Aktuelles aus dem Verein

Bezirksmeisterschaften Tag 2

Die ersten beiden Titel sind eingefahren

Am 2. Tag der Jugendbezirksmeisterschaften gab es aus Brackweder Sicht weitere Erfolgsgeschichten zu vermelden.

Jan Döller ging auch im 4. Jahr in Folge mit einem Titel nach Hause. Als Topgesetzter wurde er Zweiter in der U 12. Mit seinen 9 Jahren verteidigte er seinen U 10 Titel und ist somit für die OWL-Meisterschaften qualifiziert.

War sein Erfolg fast schon eingeplant, so ist der Bezirksmeistertitel für seinen großen Bruder Nils in der U 14 eine Sensation. Als 7. der Rangliste hatte Nils es fast nur mit stärkeren Spielern zu tun und kam auf 3,5/4. Er setzte sich in den Stichkämpfen mit 3/3 durch. Cedric Riedel wurde 5. mit soliden 3 Punkten.

Morgen geht es in der U 16 und U 18 um die Titel und Qualifikationsplätze. Simon Fobel (U16) liegt mit 2,5/4 sehr gut im Rennen. In der U 18 hat David Riedel 3/4 und Florian Schreiber 0,5/3.

erstellt von Stephan Peters am 02.10.2016