Direkt zum Inhalt

Aktuelles aus dem Verein

Brackwede auf Platz 1

Unsere vierte Mannschaft hatte einen schönen Start in die Saison; nachdem wir in der ersten Runde davon profitierten, dass unser Gegner aus Heepen nicht antrat, trafen wir in Runde 2 zuhause auf Ubbedissen. Es sprang ein in dieser Höhe nicht zu erwartender 6,5:1,5-Sieg heraus. Wieder einmal war auf unsere Jugendlichen an den unteren Bretter Verlass. Nils Döller siegte kampflos; Cedric Riedel, Jan Döller und Simon Fobel zeigten nacheinander, wie man den Gegner schnell vom Brett schiebt. Auch Dennis Hannwacker und Frederik Diekmann machten ihre Sache bestens. Dieter Ehre freute sich, dass er nach seinem Remis noch zu Arminia konnte. So stehen wir mal ganz oben.

erstellt von Prof. Dr. Frank Riedel am 07.10.2016