Direkt zum Inhalt

Aktuelles aus dem Verein

4. Mannschaft stark in Gütersloh

5:3 Auswärtssieg gegen GT 6

Als Tabellenführer fuhr die 4. Mannschaft heute nach Gütersloh; wegen vieler Absagen mussten wir leider ein Brett leer lassen. Die Verbleibenden sieben Spieler überzeugten aber wieder einmal durch eine hervorragende kämpferische Einstellung. Wie gewohnt legten unsere Jugendlichen gut los: Cedric schob seinen Gegner vom Brett; auch Maksi siegte früh. Lasse drehte an Brett 8 eine verlorene Stellung - dies ist eben unser Kampfgeist! Zum ersten Mal in der Saison spielte Gerd Boecker mit, der aus einem Königsgambit ein solides Remis erstritt. Frederik zeigte seine Endspielkünste in einem Endspiel mit gleichfarbigen Läufern und steuerte so ebenfalls einen sehr wichtigen Punkt bei. Dennis verlor dieses Mal leider - ich selbst spielte an Brett 1 die Mutter aller Endspiele und holte dort noch ein Remis, obwohl die Partie laut Analyse mehrfach verloren war! So kann es weitergehen.

erstellt von Prof. Dr. Frank Riedel am 27.11.2016