Direkt zum Inhalt

Aktuelles aus dem Verein

U 16 steigt auf

Es hat geklappt!!

Im entscheidenden Spiel der Aufstiegsrunde gegen Geseke hatten wir das Glück, dass unsere Gäste auf ihren stärksten Spieler krankheitsbedingt verzichten und mit 3 Spielern antreten mussten. So konnte Cedric Riedel (2) gleich wieder den Heimweg antreten. Dass die Geseker völlig zurecht so weit gekommen waren, ließen sie uns an den Brettern 3 & 4 spüren. Nils und Jan Döller mussten hier aufgeben. Nun lag es am Spitzenbrett Simon Fobel, der gewinnen musste. Mit 2 Minusbauern gab sein Gegner schließlich auf, und wir waren mit einem halben Brettpunkt vor Geseke. Respekt vor unseren Gegnern, die die ganze Saison in der U 16 ungeschlagen geblieben sind.

Glückwunsch an Simon, Cedric, Nils und Jan, die bis auf eine Ausnahme immer zusammen spielten. Nur einmal musste Lasse Stegmann einspringen! Zum Glück bleibt die Truppe alterstechnisch auch nächste Saison zusammen. Dann eine Liga höher.

erstellt von Stephan Peters am 19.03.2017